Gewässerführungen

Berlin hat viel Wasser. Havel, Spree, Dahme, sowie eine Vielzahl von stehenden Gewässern. Seien es natürliche Seen oder künstlich angelegte Gewässer, wie die zahlreichen Parkteiche, die über Berlin verteilt zu finden sind. Eines haben Sie alle gemeinsam: In ihnen schwimmen Fische. Wir haben für dieses Jahr wieder zwei Führungen geplant, bei denen wir an verschiedenen Stellen entlang der Havel spazieren wollen und mit Ihnen unser Wissen über die dort lebenden Fische aber auch über andere Lebewesen im und am Gewässer teilen. Wer an der Havel schonmal spazieren war, hat sich evtl. über Schilder wie “Hechtlaichwiese” oder über die angespitzten Baumstämme in Ufernähe oder auch über Haufen von Muschelschalen am Ufer gewundert. Was es damit auf sich hat und wie es um unsere Gewässerqualität steht, sind einige Punkte, über die wir bei hoffentlich schönstem Wetter bei einem kleinen Spaziergang mit Jung und Alt besprechen wollen.

Termine 2024